Mikrobiomanalyse studentischer Proben

Liebe Mitstudenten,

Prof. Gessner hat darum gebeten, aufgrund der vielen Anfragen nochmal auf folgendes Hinzuweisen:

Leider benötigen die MiBi doch mehr Zeit, um alle Proben zu bearbeiten. Soweit ich informiert bin, wurde erst in den letzten Wochen damit angefangen und sie laufen zeitlich zwischen den klinisch wichtigen Analysen, weshalb es noch eine ganze Weile dauern wird, bis alle bearbeitet und dann auch ausgewertet wurden.
Ich weiß ihr seid wahrscheinlich ungeduldig, doch bitte wendet euch erst mal nicht  mehr an die MiBi für Informationen, Ihr bekommt definitiv Bescheid, sobald es Ergebnisse gibt!

Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende euch allen!

Eure Fachschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*