Pass auf dich auf

Es gibt vielzählige Gründe, überfordert zu sein und nicht weiter zu können. Oft wollen wir das mit uns selbst ausmachen; doch manchmal reicht das nicht aus und wir verschlimmern die Lage nur noch mehr durch unser Gedankenkarusell.

DABEI GEHT ES NICHT DARUM, DASS ETWAS MIT DIR NICHT STIMMT! Es könnte dir nur eventuell helfen, einen Ansprechpartner aus höheren Semestern zu haben, der höchstwahrscheinlich auch schon durch schwere Phasen durchgekommen ist oder der dir einen anderen&unabhängigen Blickwinkel auf deine momentan sehr prekär erscheindende Situation verschaffen kann.

Schreibt uns doch einfach mal eine kurze Mail an: [email protected]

Wenn du allerdings das Gefühl hast, dich in einer akuten Krise zu befinden, raten wir dir, dich an jemanden Professionelles zu wenden. Dazu haben wir ein Dokument zum hier Herunterladen verfasst.